Mozilla/5.0 (compatible; SemrushBot/1.0~bm; +http://www.semrush.com/bot.html)

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Personenbezogene Daten, die über diese Website erhoben werden, werden von LEARNLIGHT SOFTWARE S.L.U (nachfolgend „LEARNLIGHT“ genannt) als Eigentümer der Website verarbeitet:

Learnlight Software, S.L.U.

Glorieta de Quevedo 9 – 6ª Planta 28015 Madrid, Spanien

mailto:privacy@learnlight.com  

Benutzer dieser Website werden freundlich darauf hingewiesen, dass alle persönlichen Daten, die sie über die Website zur Verfügung stellen, egal ob per Formular, E-Mail oder auf andere Weise, in Übereinstimmung mit den Informationen in dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden.

Wenn Sie Ihre von uns gespeicherten persönlichen Daten entfernen oder korrigieren möchten, senden Sie eine eMail an privacy@learnlight.com.

ZU WELCHEM ZWECK WERDEN DATEN GESAMMELT?

Die gesammelten Daten werden für folgende Zwecke verwendet:

  1. Senden von kommerziellen Informationen auf elektronischem oder anderem Wege über die von LEARNLIGHT angebotenen Dienstleistungen und / oder Veranstaltungen.
  2. Um auf Anfragen, Ansprüche, Anfragen und / oder Beschwerden des Benutzers zu antworten. Alle Daten werden mit Zustimmung des Benutzers rechtmäßig erhoben. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, dies hat jedoch keinen Einfluss auf die vorherige Verwendung der Daten. Der Nutzer ist nicht verpflichtet, diese Daten zur Verfügung zu stellen; Ist dies jedoch nicht vorgesehen, können die oben beschriebenen Maßnahmen nicht durchgeführt werden. Daher ist die Übermittlung personenbezogener Daten eine notwendige Voraussetzung, um auf Anfragen, Ansprüche, Anfragen und / oder Beschwerden, die auf diese Weise gemacht werden, zu reagieren und / oder kommerzielle Informationen über das Unternehmen zu senden.
  3. Um die vertraglich vereinbarten Dienstleistungen durchzuführen.

In diesem Fall werden die Daten entsprechend der zwischen den Parteien bestehenden Rechtsbeziehung verwendet. Der Nutzer ist verpflichtet, die erforderlichen personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen; Andernfalls wird es nicht möglich sein, die Dienste auszuführen.

 

WIE LANGE Werden die DATEN BEHALTEN?

In Bezug auf die oben genannten Punkte werden die Daten beibehalten:

  1. Im Falle der Bereitstellung von Daten für die Übermittlung kommerzieller Informationen können diese zu diesem Zweck auf unbestimmte Zeit gespeichert werden, es sei denn, der Nutzer gibt keine Zustimmung zur Verwendung zu diesem Zweck oder widerruft seine Zustimmung.
  2. Im Falle von Auskunftsersuchen oder Beschwerden werden die Daten so lange aufbewahrt, wie es erforderlich ist, um auf die Anfrage zu antworten oder die Beschwerde zu bearbeiten. Danach werden diese zu Aufzeichnungszwecken gespeichert, es sei denn, ein Benutzer fordert die Löschung dieser Daten über die oben angegebene E-Mail-Adresse an.
  3. Sofern Daten zur Erbringung von Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden, werden diese so lange aufbewahrt, wie es zur Erbringung der Dienstleistung erforderlich ist, und darüber hinaus so lange, wie dies zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen erforderlich ist.

Der Benutzer stimmt der Sammlung und Verwendung der Daten zu, die beim Navigieren auf der Website oder über ein Formular wie oben angegeben zur Verfügung gestellt werden.

Wenn über diese Website Daten von Dritten bereitgestellt werden, übernimmt die Person, die die Daten zur Verfügung stellt, die vorherige Zustimmung dieser Partei und hat sie über alle in Artikel 14 der Datenschutzbestimmungen aufgeführten Punkte informiert.

Darüber hinaus informiert LEARNLIGHT den Benutzer darüber, dass Veranstaltungen, Werbeaktionen und andere Arten von kommerziellen Informationen über seine Social – Media – Sites veröffentlicht werden können, und der Benutzer gibt seine Zustimmung zum Empfang dieser Informationen durch die bloße Tatsache, LEARNLIGHT als „Freund“ hinzuzufügen oder „Follower“ auf den entsprechenden LEARNLIGHT Seiten zu sein. Möchte der Nutzer keine Informationen mehr von LEARNLIGHT in seinen Social-Media-Profilen erhalten, muss er auf den entsprechenden Social-Media-Sites „LEARNLIGHT“ nicht mehr „folgen“ oder die „Freundschaft“ entziehen.

 
In Bezug auf erhobene Daten ist der Nutzer berechtigt, seine Rechte gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen, insbesondere in Bezug auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Einschränkung und Übertragbarkeit, auszuüben, soweit diese gesetzlich anwendbar sind. Um diese Rechte ausüben zu können, muss der Nutzer ein schriftliches, unterzeichnetes Dokument mit der Kopie des Identitätsdokuments der interessierten Person an die am Anfang dieser Datenschutzrichtlinie angegebene Adresse senden.
 
LEARNLIGHT verpflichtet sich, die zur Verfügung gestellten Daten ausschließlich zu den in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecken zu verwenden, die Vertraulichkeit dieser Informationen zu jeder Zeit zu respektieren und alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten und unautorisierte Änderungen, Verluste, Nutzungen oder Zugang gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen zu vermeiden.
 
Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung dafür, dass die über die Website oder über soziale Medien bereitgestellten Daten wahrheitsgemäß, richtig, vollständig und aktuell sind, und übernimmt die volle Haftung für die Bereitstellung ungenauer Daten.

Automatisierte Entscheidungsfindung (Chatbot)

Wir erfassen und speichern Ihre E-Mail-Adresse über unseren „Chatbot“ -Drift und senden Ihnen möglicherweise zukünftige E-Mail-Mitteilungen.

 

COOKIES-RICHTLINIE

1. DEFINITION VON COOKIES

Ein Cookie ist eine Datei, die auf den Endgeräten von Benutzern hinterlegt werden, um dort Daten zu speichern, die dann von der Entität, die verantwortlich für die Installation ist, aktualisiert und wieder abgerufen werden können. Cookies ermöglichen unter anderem die Speicherung und Erhebung von Informationen über das Verhalten von Benutzern auf dem Endgerät und können je nach den gespeicherten Daten und nach der Art der Gerätenutzung verwendet werden, um individuelle Benutzer wiederzuerkennen.

2. ART DER COOKIES AUF DER WEBSITE

Eigene Cookies: Diese Cookies werden von einem von Learnlight verwalteten Gerät oder einer von Learnlight verwalteten Domäne an das Endgerät des Benutzers gesendet, um die vom Benutzer angefragten Services erbringen zu können.

Cookies von Dritten: Diese Cookies werden nicht von Learnlight, sondern von einem Gerät oder einer Domäne eines Dritten an das Endgerät des Benutzers gesendet, um die Daten zu erheben und zu verarbeiten:

[Google Analytics] [Google DoubleClick]

Die Benutzer können die Cookie-Richtlinie dieser Dritten auf den Websites der folgenden Anbieter einsehen:

Facebook, Twitter, Google Plus, Youtube, Vimeo, Google Analytics, Google Adwords, Mailchimp, SurveyMonkey

Sitzungs-Cookies: Diese Cookies erheben und speichern Informationen über die Sitzungen der Benutzer auf unserer Website.

Dauerhafte Cookies: Diese Cookies speichern Informationen auf dem Endgerät und können für einen bestimmten, von der für den Cookie verantwortlichen Partei festgelegten Zeitraum aufgerufen und verarbeitet werden. Der Zeitraum kann von wenigen Minuten bis hin zu mehreren Jahren reichen.

Technische Cookies: Diese Cookies ermöglichen den Benutzern die Navigation auf der Website und die Nutzung der unterschiedlichen verfügbaren Optionen und Services. Diese Cookies speichern beispielsweise den Datenverkehr und die Datenübertragung, sie identifizieren den Benutzer und ermöglichen den Zugriff auf eingeschränkte Bereiche.

Einstellungscookies: Diese Cookies ermöglichen den Benutzern den Zugriff auf den Service mit bestimmten allgemeinen Eigenschaften, die auf ihren Endgeräten vordefiniert sind, beispielsweise die Benutzersprache, der Browsertyp für den Zugriff auf den Service, die Region, von dem aus sie den Service aufrufen, etc.

Analysecookies: Diese Cookies ermöglichen es, das Benutzerverhalten auf der Website aufzuzeichnen und zu analysieren. Die so erhobenen Daten werden zum Messen der Aktivität auf der Website und die Erstellung von Navigationsprofilen für unterschiedliche Benutzer verwendet, um Verbesserungen an der Website vorzunehmen.

Werbecookies: Mit diesen Cookies können die eventuell auf der Website für Werbung vorgesehenen Bereiche möglichst effektiv genutzt werden. Sie bestimmen den veröffentlichten Inhalt oder die Häufigkeit, in der Anzeigen gezeigt werden.

Verhaltensbasierte Werbecookies: Auch mit diesen Cookies können die eventuell auf der Website für Werbung vorgesehenen Bereiche möglichst effektiv genutzt werden. Sie speichern durchgehend Informationen über das Navigationsverhalten der Benutzer. Das ermöglicht die Entwicklung von spezifischen Profilen, mit denen den Benutzern relevante Werbeanzeigen gezeigt werden können.

3. DEAKTIVIEREN ODER LÖSCHEN VON COOKIES

Sie können alle auf Ihrem Endgerät installierten Cookies aktivieren, deaktivieren oder löschen, indem Sie die Cookieeinstellungen in Ihrem Browser anpassen.

4. EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG

Wie bereits in der Mitteilung in der Kopfzeile der Website angegeben erklären Sie sich durch die Nutzung dieser Website mit der Installation und Nutzung von Cookies einverstanden. Die Benutzer können diese Einverständniserklärung jederzeit durch das Löschen der installierten Cookies wie im obigen Abschnitt erläutert widerrufen. Das kann jedoch die Eigenschaften der Website beeinträchtigen und Ihre Benutzererfahrung weniger zufriedenstellend machen.