13 November 2023

Learnlight: Gemeinsam für eine bessere und nachhaltigere Zukunft

Corporate Social Responsibility

Bei Learnlight legen wir besonderen Wert darauf, unsere Geschäftspraktiken umweltbewusst auszurichten. Unser Ziel ist es, gemeinsam eine bessere und nachhaltigere Zukunft zu gestalten. Als erfahrenes People-Powered EdTech-Unternehmen, das seit 16 Jahren besteht, erreichen wir dies, indem wir Bildung und Technologie einsetzen, um ein gegenseitiges Verständnis zwischen Menschen mit unterschiedlichen Sprachen, Kulturen und Überzeugungen zu schaffen.

Wir sind davon überzeugt, dass es ebenso wichtig ist, diesen Ansatz mit einem langfristigen, nachhaltigen Konzept und gleichgesinnten Partnern und Kunden zu kombinieren. So können wir unsere Menschen, die Gemeinschaft und unseren Planeten schützen. Im Rahmen unseres 16-jährigen Bestehens wollten wir der Welt demonstrieren, wie wir dies durch unser Learnlight-Ökosystem erreichen.

Unsere Umweltinitiativen

Im Rahmen unserer Zielsetzung, nachhaltig zu agieren, haben wir 2017 unsere Umweltmaßnahmen und -verfahren auf den Weg gebracht, unseren CO2-Fußabdruck gemessen sowie interne Sensibilisierungskampagnen gestartet, um unser globales Team im Hinblick auf das Thema Umweltbewusstsein zu schulen.

Seither haben wir unsere Initiativen im Bereich Nachhaltigkeit ausgeweitet:

  • Reduzierung der Reisetätigkeit durch aktive und innovative Förderung virtueller Dienstleistungen sowie durch Arbeiten in virtuellen Teams unter Verwendung virtueller Arbeitsmethoden.
  • Reduzierung des Papierverbrauchs durch die Umstellung von gedruckten Büchern auf digitale Kursunterlagen sowie durch den Umstieg auf ein digitales Dokumentenmanagementsystem.
  • Reduzierung von Abfällen durch Förderung von Recycling, insbesondere bei der Verwendung von Papier und elektronischen Geräten, sowie durch energieeffiziente Vorgehensweisen.
  • Beschaffung von Materialien aus vertrauenswürdigen Quellen, deren Richtlinien und Verfahren den unseren entsprechen, sowie umweltbewusste Abfallentsorgung.

Unsere Erfolge für die Umwelt

Im Jahr 2017 wurden wir als Ergebnis unserer Maßnahmen mit der ISO 14001-Zertifizierung für Umweltmanagement ausgezeichnet (die 2020 erneut bestätigt wurde). Diese Zertifizierung basiert auf der Messung der Umweltleistung von Geschäftspraktiken wie Energieverbrauch, Transportplanung, Wiederverwendung von Materialien, Erzeugung erneuerbarer Energien sowie dem Abfallaufkommen.

Bereits innerhalb von zwei Jahren nach Einführung unserer Maßnahmen haben wir 65 % weniger Papier, bis zu 30 % weniger Strom und 42 % weniger CO2 bei Reisetätigkeiten verbraucht. Im Jahr 2020 waren wir komplett papierfrei und im Jahr 2021 wurde unser Unternehmen offiziell zu einer vollständig standortunabhängigen Organisation, wodurch wir unseren CO2-Fußabdruck noch weiter reduzieren konnten. Dies brachte uns 2022 eine weitere Anerkennung ein – die EcoVadis-Goldmedaille für Nachhaltigkeit, die uns als eines der besten 5 % der von EcoVadis bewerteten Unternehmen auszeichnet.

Darüber hinaus haben wir uns entschlossen, die noch verbleibenden Emissionen unseres Unternehmens auszugleichen, indem wir weltweit bedürftige Gemeinschaften unterstützen. Anfang 2022 haben wir unseren CO2-Fußabdruck auf nur 144 t CO2e reduziert durch eine Investition in das Gyapa Efficient Cookstove Project. Diese Organisation stellt Menschen in Ghana Zugang zu sauberen und effizienten Kochherden zur Verfügung und schafft zugleich Arbeitsplätze für Einheimische, die solche Herde herstellen. Etwa zu dieser Zeit haben wir auch eine Partnerschaft mit Just One Tree geschlossen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit werden zur Unterstützung verschiedener globaler Mobilitätspartnerinitiativen und für jede Live-Demo bei Veranstaltungen Bäume gepflanzt. Allein im Jahr 2022 konnten dank dieser Partnerschaft mehr als 700 junge Bäume in verschiedenen Ländern wie Madagaskar, Haiti, Brasilien und Kenia gepflanzt werden. Auf diese Weise werden in den nächsten 25 Jahren rund 200 Tonnen Kohlendioxid absorbiert.

Aufgrund von Maßnahmen wie diesen wurden wir im Jahr 2022 als CO2-neutrales Unternehmen zertifiziert!

Unsere Verantwortung gegenüber unseren Kunden

Wir stimmen uns nicht nur eng mit dem Mindset und den Vorgehensweisen unserer Partner ab, sondern unterstützen zudem unsere Kunden bei der Umstellung auf nachhaltigere Trainingsmethoden.

Dank unserer Expertise und innovativen Lösungen bieten wir unseren Kunden nicht nur einen nachhaltig ausgerichteten Service. Wir geben ihnen darüber hinaus auch die Möglichkeit, unsere fortschrittliche und preisgekrönte Plattform und virtuellen Trainings zu nutzen, um umweltfreundliche Trainingsmethoden einzuführen.

Auf diese Weise werden jedes Jahr tonnenweise Kohlendioxidemissionen eingespart, da Lernende und Trainer weniger reisen müssen und durch den Einsatz digitaler Lernmaterialien Abfälle bei Papier und Druckfarben reduziert werden. Mit nachhaltigen Entscheidungen in den Bereichen Bildung und Weiterbildung können wir alle gemeinsam zu einer grüneren Zukunft beitragen.

Regelmäßige Befragungen unserer Lernenden bestätigen, dass wir mit diesem Ansatz auch hervorragende Leistungen erbringen. 95 % der Mitarbeitenden, die wir bisher geschult haben, sind der Meinung, dass unsere Trainings individuell und interessant sind. 86 % von ihnen stimmen zu oder stimmen voll und ganz zu, dass unsere Plattform benutzerfreundlich und intuitiv ist, und 99 % würden ihre Lernerfahrung mit 9–10/10 Punkten weiterempfehlen.

Die Messlatte höher legen

Um weniger persönliche Energie für die Beseitigung von Missverständnissen am Arbeitsplatz zu verschwenden, erforschen wir derzeit auch die gemeinsamen Erkenntnisse, die wir alle als Berufstätige darüber gewonnen haben, wie wir trotz unserer Unterschiede besser zusammenarbeiten können. Nehmen Sie noch heute hier teil!

Kürzlich konnten wir unsere EcoVadis-Goldmedaille mit einer noch höheren Punktzahl als im letzten Jahr erneut bestätigen. Damit zählen wir zu den besten 3 % aller von EcoVadis bewerteten Unternehmen (einschließlich der Bewertung „fortschrittlich“ in den Bereichen Umwelt und Menschenrechte sowie der Bewertung „hervorragend“ im Bereich Ethik).

Im März 2023 ist Learnlight dem UN Global Compact (UNGC) beigetreten und hat damit seine Verpflichtung bekräftigt, seine Aktivitäten an den 10 Prinzipien des UNGC zu Menschenrechten, Arbeitsrecht, Umwelt und Korruptionsbekämfung auszurichten. Unser Ziel ist es, die UNGC – Bewertung bis März 2024 abzuschließen.

Uns treibt eine Mission an, die über unsere eigene hinausgeht. Wir wollen noch mehr Bäume pflanzen, mehr Organisationen mit papier- und wegefreien Trainings unterstützen und einen Teil unseres Umsatzes an bedürftige Gemeinschaften spenden (dank der Beiträge unserer Partner). Auf diese Weise möchten wir auch in Zukunft gleichgesinnte Partner und Kunden gewinnen, unterstützen und inspirieren.

Share this article

Neueste Insights

Sind Sie bereit?

Machen Sie mit Ihrem Unternehmen noch heute den ersten Schritt zum transformativen Lernen. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrer Reise zu begleiten.