10 Dezember 2019

Kundennähe im globalem Markt: Röchling Automotive setzt auf „Blended Learning“

Intro: Über Röchling

„Seit 2018 nutzen rund 200 unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unterschiedlichen Standorten in Europa das Sprachtrainingsangebot von Learnlight. Sie lernen zusammen mit qualifizierten Sprachtrainern in Einzel- oder Gruppensessions und nutzen die hervorragende Lernplattform von Learnlight. Learnlight unterstützt uns derzeit in den Sprachen Englisch, Französisch und Deutsch. Unsere Teilnehmer profitieren sehr vom breiten Produktportfolio, bestehend aus Präsenztraining und virtuellen Kursen, und sind begeistert von der Flexibilität der Trainings und wie bequem sich diese in den beruflichen Alltag integrieren lassen. Vorteilhaft finden wir auch, dass der Unterricht auf verschiedene CEF-Levels ausgerichtet ist.
Besonders schätzen wir den Unterricht durch die hochqualifizierten muttersprachlichen zuverlässigen und engagierten Trainer sowie die Betreuung durch das Learnlight-Team, das exakt auf unsere Sprachbedürfnisse eingeht, den Lernenden stets in den Mittelpunkt stellt und den Lernstoff an berufliche Anforderungen anpasst.

Die persönlichen Ansprechpartner bei Arenalingua/Learnlight bieten einen umfassenden Service und haben für all unsere Belangen stets ein offenes Ohr. Änderungen hinsichtlich neuer beruflicher Herausforderungen und neuer Fremdsprachenbedürfnisse werden schnell und flexibel vorgenommen.  Auch das Reporting und Qualitätsmanagement halten wir für sehr effektiv, da unser Return-on-Investment dadurch deutlich ersichtlich ist und wir die Fortschritte unserer Angestellten beim Sprachenlernen klar verfolgen können.

Wir schätzen die Kooperation mit Learnlight und sind mit dem Lernangebot und Service sehr zufrieden.“

Kirsten Becker,
Personalentwicklerin Europa Nord,
Röchling Automotive Germany

Sind Sie bereit?

Machen Sie mit Ihrem Unternehmen noch heute den ersten Schritt zum transformativen Lernen. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrer Reise zu begleiten.