13 November 2023

DEI bei Learnlight: Um die Welt zu lehren, müssen wir zuerst die Welt sein

Corporate Social Responsibility

Learnlight gibt es nun bereits seit 16 Jahren. Wir feiern gerade unser 16-jähriges Bestehen! Unsere Mission als „People-Powered EdTech“-Unternehmen besteht darin, gemeinsam eine bessere und nachhaltigere Zukunft zu gestalten. Wir tun dies, indem wir Bildung und Technologie einsetzen, um so das gegenseitige Verständnis zwischen Menschen unterschiedlicher Sprachen, Kulturen und Überzeugungen zu fördern.

Bis heute haben wir 1500 Kunden und über 150.000 Lernende in mehr als 180 Ländern dabei unterstützt, ihre sprachlichen, interkulturellen und zwischenmenschlichen Kommunikationskompetenzen zu entwickeln und so eine fortgeschrittene Kommunikationskompetenz zu erlangen. Darüber hinaus haben wir mehr als 3000 herausragende Trainer in über 100 Ländern angeworben und mit mehr als 400 Partnern zusammengearbeitet. Einige unserer Mitarbeitenden sind bereits seit über 15 Jahren bei uns tätig.

Der Grund hierfür ist unserer Meinung nach, dass wir unsere Gemeinschaft – unser Learnlight-Ökosystem, bestehend aus Team, Trainern, Kunden und Partnern – ins Zentrum unseres Handelns stellen. Dies erreichen wir, indem wir Tag für Tag Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration („Diversity, Equity and Inclusion“, DEI) praktizieren und fördern. Wir sind uns bewusst, dass wir unsere Mission, die Welt zum Besseren zu verändern, nur dann erfolgreich fortführen können, wenn wir auf ein vielfältiges und talentiertes Netzwerk wie das unsere zurückgreifen und es auch weiterhin pflegen.

Im Rahmen unseres 16-jährigen Bestehens wollten wir über die Bedeutung dieses Ansatzes reflektieren und alle an die Leitprinzipien, Meilensteine und Erfolge erinnern, die wir auf dem Weg dorthin erlebt haben.

Im Folgenden möchten wir Ihnen unsere Leitlinien vorstellen. —

Leitlinien des Unternehmens

Unsere Leitlinien für den Erfolg als Unternehmen lauten: technologiegetrieben und wissenschaftlich gestützt. Wie der Wortlaut schon sagt: Im Zentrum des Ganzen stehen unsere Mitarbeitenden.

Denn wir sind davon überzeugt, dass Technologie allein nicht ausreicht. Forbes bringt es auf den Punkt: Sozialkompetenzen wie Kommunikation stehen bei den Arbeitgebern heute ganz oben auf der Liste. Mit Blick auf die Zukunft betrachtet das Weltwirtschaftsforum analytisches und kreatives Denken (neben technischen Kompetenzen wie KI und Big Data) als die wertvollsten Kompetenzen bis 2027. Und ja: Nur gemeinsam mit dem Menschen kann Technologie einen positiven Wandel bewirken.

Deshalb verstehen wir uns bei Learnlight nicht nur als Team, sondern als Ökosystem. Es erfüllt uns mit großer Freude, (1) unsere Kunden zu begeistern, (2) unsere Lernenden zu befähigen und (3) unseren Teams zu helfen, exzellent zu sein. Die Unterstützung unserer Mitarbeitenden ist der wichtigste Garant für unseren Erfolg.

Leitlinien für das Team

Bei Learnlight sind 55 Nationalitäten vertreten, die in mehr als 40 Ländern mit rund 400 Mitarbeitenden zusammenarbeiten. Unser Ziel ist es, unser Unternehmen zu einem der integrativsten Arbeitsplätze der Welt zu machen.

Wir bieten nicht nur unseren Kunden Trainings in den Bereichen Sprache, interkulturelle Kompetenz und zwischenmenschliche Beziehungen an, sondern leben diese auch selbst. Intern reduzieren wir interkulturelle Missverständnisse und Fehlkommunikation durch regelmäßiges Training auf ein Minimum, indem wir eine offene und globale Denkweise kultivieren.

Als „Disability Confident Employer“ hat sich Learnlight zum Ziel gesetzt, Beschäftigungsmöglichkeiten für alle zu schaffen. Das geistige und körperliche Wohlbefinden aller unserer Mitarbeitenden ist uns außerordentlich wichtig. Auch wenn wir nur virtuell arbeiten, ist es uns ein Anliegen, unsere Teams bestmöglich zu unterstützen – sei es, indem wir ihnen helfen, eine tägliche Routine aufzubauen, oder sie ermutigen, Pausen einzulegen, um produktiv zu bleiben.

„Unabhängig von Geschlecht, Alter, ethnischer Zugehörigkeit oder anderen Merkmalen, die uns ausmachen, setzen wir uns dafür ein, Unterschiede nicht nur gleichberechtigt zu behandeln, sondern sie zu feiern.“

Rachel Manning, Head of Talent bei Learnlight

Mit Stolz beobachten wir, dass sich unsere Bemühungen auszahlen. Unsere diesjährige Umfrage zum Thema Zugehörigkeit in Zusammenarbeit mit The HoneyComb Works zeigt, dass 83 % unserer Mitarbeitenden ein Gefühl der Zugehörigkeit zu Learnlight empfinden, 90 % fühlen sich von ihren Vorgesetzten respektiert und geschätzt und 96 % haben das Gefühl, dass ihre Vorgesetzten das Thema Vielfalt wirklich ernst nehmen. Darüber hinaus schulen wir unser Führungsteam in Sachen Vielfalt und Integration, um uns weiter zu verbessern.

„Learnlight leistet hervorragende Arbeit beim Aufbau einer Kultur der Zugehörigkeit, weil sie viel Arbeit darin investieren und die Kultur als zentralen Bestandteil ihrer Geschäftsstrategie betrachten. Das Wunderbare an ihrem Team ist, dass ihnen dies bewusst ist und sie sich dennoch immer weiter verbessern wollen, sodass mit ihrem Wachstum auch ihre großartige Unternehmenskultur wächst.“

Melissa Sabella, CEO bei THCW 

Leitlinien für Trainer

Wie unser Ökosystem bereits vermuten lässt, stellen die Trainer einen unverzichtbaren Teil unseres Learnlight-Teams dar. Dies ist auf die Überzeugung unserer Gründer, Ben und Rupert, zurückzuführen, die selbst einmal Trainer waren. Ihr Ziel ist es, unseren Trainern alles zu bieten, was sie sich selbst in ihrer Zeit als Trainer gewünscht hätten – nicht nur für ihr eigenes Wohlbefinden, sondern auch, um ein optimales und motivierendes Lehrerlebnis zu erreichen.

„Ich unterrichte seit über 10 Jahren Englisch bei Learnlight. Ich schätze die Learnlight-Methode und die damit verbundenen Ressourcen sehr. Wenn die Lernenden aktiv mitarbeiten, können sie wirklich etwas lernen. Die digitalen Inhalte sind gut und die Blended-Experience ist ausgesprochen leistungsstark.“

Kathleen O’Neil, Sprachtrainerin

Trainer, die sich Learnlight anschließen, werden vom ersten Moment an auf vielfältige Weise betreut. Für Sprachtrainer zum Beispiel sind hier einige Vorteile zu finden:

  • Durch einen Onboarding-Experten: Jedem Trainer wird für die ersten sechs Monate ein Mentor zugewiesen, der ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht.
  • Durch professionelle Weiterbildung: Unsere Trainer profitieren von Webinaren zur beruflichen Weiterbildung und Workshops zu speziellen Themen.

Darüber hinaus bieten wir Trainern nach einer gewissen Zeit bei uns die Möglichkeit, sich in verschiedenen Bereichen des Unternehmens weiterzuentwickeln. Viele unserer heutigen Mitarbeitenden waren selbst einmal Trainer und haben einen ähnlichen Werdegang wie Rupert und Ben hinter sich.

  • Durch Networking-Möglichkeiten: Jedes Jahr im April, September und Dezember organisieren wir sogenannte „Coffee Breaks“ für unsere Netzwerk-Community, bei denen die Trainer Gelegenheit haben, sich untereinander auszutauschen.
  • Durch technischen Support: Als technologieorientiertes Unternehmen bieten wir unseren Trainern auch IT-Support für alle technischen IT- und Einrichtungsfragen.

Außerdem bieten wir viele weitere Vorteile. Informieren Sie sich noch heute und kontaktieren Sie uns hier.

Unsere Leitlinien für Kunden

Unsere wissenschaftsgestützten Frameworks wurden entwickelt, um die Mitarbeitenden unserer Kunden dabei zu unterstützen, Lernroutinen zu entwickeln, während sie ihre Kommunikationskompetenzen mit uns vertiefen.

Wir unterstützen auch Führungskräfte. Wir ermöglichen ihnen, nachzuverfolgen, was für sie besonders wichtig ist: wirtschaftliche Ergebnisse zu erzielen, während ihre Mitarbeiter sich im Lernprozess befinden.

„Learnlight hat eine Plattform entwickelt, die unsere Mitarbeitenden wirklich anspricht. Sie sind von der Qualität und der Vielfalt der Inhalte begeistert und schätzen die Tatsache, dass so viel davon für ihr Arbeitsumfeld relevant ist. Dies hilft uns, mit unseren Kunden in der gesamten EMEA-Region besser zu kommunizieren – und genau dieses gesteigerte Serviceniveau trägt dazu bei, dass wir unsere Position als Marktführer halten können.“

Sven Neumann, Head of Corporate Academy, Ricoh Europa 

Zu diesem Zweck arbeiten wir mit zwei wissenschaftlich fundierten Methoden:

Unsere Learnlight Empowerment Method™Eine wissenschaftlich fundierte Methode, die es Mitarbeitenden ermöglicht, die volle Kontrolle über ihren Lernprozess zu übernehmen. Sie basiert auf einem fünfstufigen Ansatz:

  • Exposition: Mitarbeitende erhalten ansprechende, motivierende und authentische Inhalte.
  • Entdecken: Unterstützung der Mitarbeitenden bei der Identifizierung ihrer individuellen Stärken und Schwächen
  • Verinnerlichung: Unterstützung der Mitarbeiter bei der Verinnerlichung des Gelernten durch Aktivitäten
  • Produktion: Den Mitarbeitenden wird eine LearnScape mit geringem Risiko angeboten, um das Lernen experimentell zu gestalten.
  • Beherrschen: Aufbau von im Unterbewusstsein verankerten Kompetenzen am Arbeitsplatz

Unser Learnlight Impact FrameworkEine wissenschaftlich fundierte Methodik, die Führungskräfte dabei unterstützt, im Anschluss an das Training ihrer Lernenden gute Geschäftsergebnisse sicherzustellen. Es beinhaltet drei Schritte:

  • Engagement: Messung der kognitiven, verhaltensbasierten und emotionalen Einbindung
  • Fortschritt: Messung der Erfolge und der Selbstwirksamkeit des Lernens
  • Leistung: Messung der Verbesserungen in Bezug auf Kompetenz und Geschäftsergebnisse 

Learnlight Auszeichnungen

Unser Fokus auf den Menschen und unsere DEI-basierten Maßnahmen haben dazu geführt, dass wir in zwei aufeinanderfolgenden Jahren (2022, 2023) die international verliehene Goldmedaille von EcoVadis bekommen haben. In diesem Jahr gehörten wir zu den 3 % der von EcoVadis bewerteten Unternehmen, die im Bereich Menschenrechte als „fortschrittlich“ und im Bereich Ethik als „herausragend“ ausgezeichnet wurden.

Es erfüllt uns immer wieder mit großem Stolz, das Leben der Menschen zu verbessern und zu feiern, wie großartig unsere Unterschiede sind. Wir freuen uns darauf, unsere Richtlinien und Verfahren weiter zu entwickeln, um verborgene Talente zu fördern und freizulegen.

Share this article

Neueste Insights

Sind Sie bereit?

Machen Sie mit Ihrem Unternehmen noch heute den ersten Schritt zum transformativen Lernen. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrer Reise zu begleiten.